Nach der Kollision zwischen zwei Autos am Freitagnachmittag, 26. November, in Trimbach wurden beide Lenker in Spitäler gebracht.
Unfall
Beide Autolenker wurden in ein Spital gebracht. - Kantonspolizei Solothurn

Am Freitag, kurz vor 15.30 Uhr, kam es in Trimbach zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Die 86-jährige Lenkerin eines Autos wollte aus der Schulhausstrasse in die Baslerstrase abbiegen.

Dabei kam es zur seitlich-frontalen Kollision mit einem vortrittsberechtigen Personenwagen. Die Seniorin wurde mithilfe der Feuerwehr aus dem Auto geborgen.

Beide Autolenker wurden in ein Spital gebracht. Im Einsatz standen neben der Kantonspolizei Solothurn und dem Rettungsdienst die Feuerwehren Olten und Unterer Hauenstein.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Trimbach