Oltner Badi seit Donnerstag, 15. Juli 2021 wegen Hochwassers geschlossen.
Olten, Aare und Stadtheater (im Hintergrund) - Olten
Olten, Aare und Stadtheater (im Hintergrund) - Olten - Nau.ch / Werner Rolli

Wie die Stadt Olten mitteilt, sind grosse Teile der Liegewiesen überschwemmt. Wegen des Hochwassers ist die Oltner Badi seit Donnerstagmorgen, 15. Juli 2021 bis auf Weiteres geschlossen. Nachdem das Wasser am Vortag die Oberkante des Aareufers erreicht hatte, sind derzeit der Eingangsbereich und grosse Teile der Liegewiesen überschwemmt. Unter Wasser steht auch der Platanen-Parkplatz in der Schützenmatte; die Zufahrt zur Altstadt von Süden via Mühlegasse musste ebenso wie der Salzhüsliweg gesperrt werden.

Sälistrasse bereits seit 13. Juli 2021 geschlossen

Bereits geschlossen ist wie am vergangenen Dienstag, 13. Juli 2021 die Unterführung der Sälistrasse; die Barrieren im Säliquartier sind geöffnet. Derzeit noch offen ist die Unterführungstrasse, die Schliessung und die Umleitung via Tannwaldstrasse wurden jedoch bereits vorbereitet und können jederzeit ausgelöst werden.

Mehr zum Thema:

Wasser