Heute Freitag um 19.30 Uhr verzaubert Katharina Busch den oberen Graben mit ihrem Indie-Pop Gesang. Inklusive neuer Musik.
Katharina Busch
Tim Kleinert, Katharina Busch und André Mastronardi spielen heute Abend im Oberen Graben vor dem Café Grogg. - z.V.g.

Am heutigen Freitagabend steht Katharina Busch aus Zürich/Solothurn, mit ihrer Band im Oberen Graben in Olten auf der Bühne.

Inmitten von Musik aufgewachsen, entdeckte Katharina schon früh ihre Leidenschaft zu singen. Stillsitzen war nie ihr Ding, und so packte sie bereits in jungen Jahren ihre Koffer und ging auf Reisen.

Mit Hunderten von Songideen im Gepäck kam sie schliesslich in Zürich an, wo sie ihre auf Folkgitarre basierenden Songperlen im Studio zu agilem Indie-Pop verwandelten, der mit ihrem Debut-Album «Ten hours on a bus» weit herum aufhorchen liess (Best Talent DRS3 2016).

Es entstanden weitere Alben mit anmutigen, zartbitteren Liedern, auch auf Deutsch. Naturbelassen sanft klingt ihre Stimme, die uns traumwandlerisch durch ihre Seelenlandschaft führt.

Mit der aktuellen EP «Neue Worte, neuer Wind» gewinnt Katharina Busch viel an Authentizität, sensibler Ausdruckskraft und Aufbruchstimmung.

Der Eintritt zum Konzert im Oberen Graben ist frei, es gibt eine Kollekte.

Mehr zum Thema:

Konzert