Auf der Autobahn A1 bei Niederbipp SO ist es am Freitag zu einer Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen gekommen. Die Lenker wurden zur Kontrolle in Spitäler gebracht.
Kantonspolizei Solothurn
Kantonspolizei Solothurn - Kantonspolizei Solothurn

Zum Unfall kam es gegen 17.40 Uhr auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Bern auf der Überholspur, wie die Kantonspolizei Solothurn am Samstag schrieb. Die beiden hinteren Fahrzeuge wurden demnach total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Alle drei Autolenker hätten über Schmerzen geklagt, sie seien mit mehreren Ambulanzen in verschiedene Spitäler gebracht worden, hiess es. Der Sachschaden belaufe sich auf mehrere 10'000 Franken.

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf der A1 bei Niederbipp SO kam es zu einer Auffahrkollision.
  • Drei Menschen mussten daraufhin ins Spital gebracht werden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Autobahn Franken A1 Niederbipp