Wie die Gemeinde Hägendorf angibt, kommt es ab dem 4. Oktober 2021 zu einer Umleitung der Wanderwege aufgrund der Felsreinigungsarbeiten.
Der Eingang zur Teufelsschlucht befindet sich mitten in Hägendorf. Ein Fussweg führt in vielen Windungen über Brücken und Stege, vorbei an Höhlen und Klüften bis hinauf auf den Allerheiligenberg. Der Cholersbach führt sein Wasser über Wasserfälle und glattgeschliffene Felsplatten ins Dorf hinunter und mündet an der Dorfgrenze zu Kappel in die Dünnern. - Hägendorf
Der Eingang zur Teufelsschlucht befindet sich mitten in Hägendorf. Ein Fussweg führt in vielen Windungen über Brücken und Stege, vorbei an Höhlen und Klüften bis hinauf auf den Allerheiligenberg. Der Cholersbach führt sein Wasser über Wasserfälle und glattgeschliffene Felsplatten ins Dorf hinunter und mündet an der Dorfgrenze zu Kappel in die Dünnern. - Hägendorf - Nau.ch / Werner Rolli

Die Arbeiten an den Felsen der Teufelsschlucht an der Allerheiligenstrasse in Hägendorf finden jeweils von Montag bis Donnerstag vom 4. Oktober bis zum 25. November 2021 statt.

Die Projektleitung hat das Amt für Verkehr und Tiefbau. Der Eingang zur Teufelsschlucht befindet sich in der Mitte des Dorfes. Ein Fussweg führt in vielen Windungen über Brücken und Stege, vorbei an Höhlen und Klüften bis hinauf auf den Allerheiligenberg. Die Wanderwege werden in diesem Zeitraum umgeleitet.

Mehr zum Thema:

Hägendorf