In Muttenz wird des Projekts «CHAMPIONS – LERNEN UND SPORT» ab Herbst 2022 für eine testweise Phase von zwei Saisons eingeführt.
Die Sporthalle Kriegacker in Muttenz.
Die Sporthalle Kriegacker in Muttenz. - Nau.ch / Werner Rolli

Der Gemeinderat stimmt der Einführung des Projekts «CHAMPIONS – LERNEN UND SPORT» des Fördervereins Bildung und Sport Schweiz auf Herbst 2022 für eine testweise Phase von zwei Saisons zu. Das Projekt ist nicht kommerziell und kostet rund 15'000 Franken.

An diesen Kosten beteiligt sich die Gemeinde mit einem Beitrag an den Förderverein Bildung und Sport Schweiz in der Höhe von 3000 Franken pro Saison sowie mit der kostenlosen zur Verfügungstellung von Schulraum und Turnhallennutzung.

«CHAMPIONS – LERNEN UND SPORT» ist ein kostenloses Sport- und Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren, in welchem die Motivation von Sport und der körperlichen Aktivität genutzt wird, um gleichzeitig die Lernmotivation zu steigern.

Das Angebot richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche, welche ihre Freizeit meist selbstorganisiert verbringen und von Zuhause wenig Unterstützung in schulischen Belangen erhalten. Die Kinder arbeiten im ersten Teil gemeinsam an ihren Hausaufgaben, spielen Braingames und treiben danach im zweiten Teil des Nachmittags zusammen Sport (polysportiv).

Die erste Saison des Projekts

Die erste Saison des Projekts findet in Muttenz ab November 2022 statt und dauert bis März 2023. Jeweils am Mittwochnachmittag ausser in den Schulferien können Kinder der 3. bis 6. Primarstufe das Angebot kostenlos und ohne Anmeldung nutzen.

Betreut und unterstützt werden sie dabei von dafür eigens rekrutierten älteren Jugendlichen, sogenannten Junior-Coaches, sowie einer Standortleitung.

Mehr zum Thema:

Franken Herbst Muttenz