Wie die Gemeinde Meisterschwanden informiert, beginnen am 5. Juni 2023 die Bauarbeiten für den Ausbau der Leitungen im Delphinweg und am Sonnenblick.
Die Ortseinfahrt Hauptstrasse in Meisterschwanden.
Die Ortseinfahrt Hauptstrasse in Meisterschwanden. - Nau.ch / Simone Imhof
Ad

In den kommenden rund zwölf Wochen (Stand 24. Mai 2023) bis circa Ende August 2023 werden die Gemeinde Meisterschwanden und die AEW Energie AG die Strom- und Wasserversorgung im Delphinweg und am Sonnenblick sanieren und ausbauen.

Gestartet wird am 5. Juni 2023 mit den Installationsarbeiten der Bauunternehmung.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August 2023. Allfällige Wasser- und Stromunterbrüche werden durch die Bauleitung jeweils im Vorfeld angesagt.

Die Baumeisterarbeiten werden durch die Firma Moor AG ausgeführt. Die Rohrlegearbeiten werden durch die Firma Frei Rohrleitungsbau AG durchgeführt.

Zufahrt zu Liegenschaften ist meist möglich

Die Zufahrt zu den Liegenschaften am Delphinweg und Sonnenblick sollte aus nördlicher oder südlicher Richtung in den meisten Fällen gewährleistet sein.

Durch die Etappierung wird versucht, die Zufahrtsbeschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Sollte die Zufahrt zu den Vorplätzen durch die Bauarbeiten nicht möglich sein, werden die Anwohner frühzeitig durch die Bauleitung oder die Bauunternehmung informiert.

Für dieses Szenario wird gemeinsam eine zufriedenstellende Lösung eruiert.

Termine können witterungsbedingt verschoben werden

Nach Abschluss der Werkleitungsarbeiten am Delphinweg und Sonnenblick wird jeweils an einem Tag der neue Belag im Bereich des Werkleitungsgrabens eingebracht.

An diesen zwei Tagen wird die Zufahrt zu den Liegenschaften erschwert sein. Über diese Arbeiten wird frühzeitig separat informiert.

Je nach Witterung kann es zu Terminverschiebungen kommen.

Leider können solche Arbeiten nicht ohne örtliche Behinderungen, Einschränkungen und Immissionen für die Anwohner ausgeführt werden.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

EnergieWasserMeisterschwanden