Wie die Gemeinde Mellingen bekundet, wird der Verkehr ab dem 30. August 2021 temporär umgestellt. Die Arbeiten sind voraussichtlich am 10. September beendet.
Ein Kreisel soll künftig den Verkehrsfluss verbessern - Keystone
Ein Kreisel soll künftig den Verkehrsfluss verbessern - Keystone - Community

Die Bauarbeiten der Umfahrung Mellingen schreiten gut voran. Ab der Kalenderwoche 35 steht die Umstellung des Verkehrs an der Lenzburgerstrasse auf den neu erstellten Kreisel an. Im Moment wird der Verkehr über die zweispurige Baustellenumfahrung geführt.

Ab dem 30. August 2021 wird der Verkehr temporär umgestellt für abschliessende Arbeiten im Bereich des neuen Kreisels. Die geplanten Arbeiten dauern bei reibungslosem Ablauf rund zwei Wochen.

Einspurige Verkehrsführung

Der motorisierte Verkehr wird über den Kreisel in Einspurbetrieb geführt. Während dem Tag erfolgt die Verkehrsleitung mit Verkehrsdienst jeweils zwischen 6.30 bis 19 Uhr. In der Nacht wird der Verkehr über die LSA reguliert. Fussgänger und Fahrradfahrer benutzen in dieser Zeit die Baustellenumfahrung wie bis anhin. Die Fahrzeugkapazität an der Baustellendurchfahrt Lenzburgerstrasse wird demnach in dieser Zeit beeinträchtigt sein.

Nach Fertigstellung der Arbeiten am 10. September 2021 ist die Durchfahrt wieder normal im Gegenverkehr über die Baustellenumfahrung in Fahrtrichtung Mellingen und den Kreisel in Fahrtrichtung Wohlenschwil gewährleistet.