Ein Autofahrer kam am Sonntagmittag, 24. Oktober, in Aadorf von der Fahrbahn ab und neben den Bahngleisen zum Stillstand. Es wurde niemand verletzt.
Unfall
Der Autofahrer wurde beim Unfall nicht verletzt. - Kantonspolizei Thurgau

Ein Autofahrer war gegen 13 Uhr auf der Sirnacherstrasse in Richtung Guntershausen bei Aadorf unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab der 78-Jährige an, ausgangs Aadorf das Bewusstsein verloren zu haben. Dabei kam er rechts von der Strasse ab und neben den Gleisen zum Stillstand.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken. Ein Interventionsteam der SBB begleitete die Bergungsarbeiten. Der Bahnverkehr war für rund eineinhalb Stunden beeinträchtigt.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Sachschaden Franken SBB