Am 29. November 2021 fand in Möhlin die Ortsbürgergemeindeversammlung statt, an der unter anderem das Budget 2022 genehmigt wurde.
Möhlin
Die Gemeinde Möhlin im Kanton Aargau. - Keystone

An der Ortsbürgergemeindeversammlung der Gemeinde Möhlin vom Montag, 29. November 2021 wurde das Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 28. Juni 2021 genehmigt und die Sprechung eines Verpflichtungskredites in der Höhe von netto 460'000 Franken für die Beschaffung des Forstschleppers als Ersatz des HSM.

Ausserdem wurde die Mitglieder der Finanzkommission festgelegt und gewählt, gewählt wurden Andrea Fischler, Nicole Frank und Philipp Mahrer und das Budget 2022 genehmigt.

Alle Beschlüsse unterstehen dem fakultativen Referendum. Sie werden endgültig, wenn nicht innert 30 Tagen seit Veröffentlichung von einem Zehntel der Stimmberechtigten das Referendum ergriffen wird. Unterschriftenbögen können bei der Abteilung Kanzlei und Dienste bezogen werden.

Vor Beginn der Unterschriftensammlung kann die Liste der Abteilung Kanzlei und Dienste zwecks Vorprüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden. Ablauf der Referendumsfrist ist der 3. Januar 2022.

Mehr zum Thema:

Franken