Wie die Gemeinde Aesch ZH informiert, ist es aufgrund des erwarteten Bevölkerungszuwachses sinnvoll, die Verwaltung für die Zukunft neu auszurichten.
Verwaltung (Symbolbild)
Verwaltung (Symbolbild) - Der Bundesrat

In den letzten Jahren ist die Gemeindeverwaltung aufgrund des Bevölkerungszuwachses grösser geworden und hat sich personell verändert. Auch in den nächsten Jahren ist mit einem weiteren Wachstum zu rechnen.

Deshalb ist es sinnvoll, die Verwaltung neu zu organisieren und auch das Verhältnis zwischen Gemeinderat und Verwaltung neu zu definieren. Der Gemeinderat hat die Situation intensiv diskutiert und eine entsprechende Strategie festgelegt, die für die Zukunft ein flexibles Wachstum ermöglicht und eine bessere Abstimmung zwischen strategischen und operativen Entscheiden erlaubt.

Umsetzung erfolgt schrittweise

Die Umsetzung erfolgt schrittweise. In einem ersten Schritt werden auf den 1. Januar 2022 die Verantwortlichkeiten in der Verwaltung neu festgelegt. Über die Details wird im nächsten Mitteilungsblatt Ende November 2021 informiert.

Ein zweiter Teil der Umsetzung wird zurzeit offengelassen. Die entsprechenden Entscheide wird der neue Gemeinderat nach dem Amtsantritt Mitte des nächsten Jahres treffen.

Mehr zum Thema:

Abstimmung