Am Dienstag, 8. Juni, leistete ein Mann in der Haldenstrasse in Luzern Verkehrsdienst, wobei dieser von einem unbekannten Lenker angefahren wurde.
Luzerner Polizei
Die Luzerner Polizei. - Luzerner Polizei

Kurz vor dem Mittag wurde am Dienstag ein Mann, der auf der Haldenstrasse in Luzern, Höhe Zinggentorstrasse, Verkehrsdienst leistete, von einem unbekannten Lenker eines Personenwagens erfasst. Der Lenker entfernte sich anschliessend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden gekümmert oder seine Angaben hinterlegt zu haben. Nach der Kollision mit dem Auto begab sich der Verunfallte selbstständig in ärztliche Behandlung.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Fahrzeuglenker oder Personen, welche den Vorfall beobachtet haben und Angaben zum gesuchten Personenwagen machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.