Bei der Autobahneinfahrt Emmen-Süd kam es am Donnerstag, 30. Dezember, zu einer Auseinandersetzung zweier Autofahrer. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.
Root LU
Luzerner Polizei - Luzerner Polizei

Am Donnerstag, um11.30 Uhr, fuhr ein Autofahrer in Emmenbrücke auf der Seetalstrasse vom Emmen Center her in Richtung Emmen und weiter zur Autobahneinfahrt Grüeblischachen. Vor ihm befand sich ein weiterer Autofahrer.

Gemäss ersten Aussagen hätten sich die beiden Autofahrer gegenseitig mit Lichthupen und Bremsmanövern schikaniert. Bei der Autobahneinfahrt stoppten die beiden Autofahrer und stiegen aus ihren Fahrzeugen aus, wobei es zu einer verbalen Diskussion sowie zu Tätlichkeiten gekommen sein soll.

Einer der Beteiligten meldete sich später mit einer blutenden Nase auf dem Polizeiposten Emmen. Die Aussagen der beiden Beteiligten gehen jedoch auseinander.

Die Luzerner Polizei sucht deshalb Zeugen, welche auf der Seetalstrasse und auf der Reusseggstrasse in Emmen Beobachtungen zum Vorfall gemacht haben. Sie werden gebeten, sich unter Telefon 041 248 81 17 zu melden.

Mehr zum Thema:

Telefon