Am Dienstag kollidierten in Buchrain LU ein Auto und eine Fussgängerin. Diese wurde beim Unfall verletzt. Der Lenker stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss.
Luzerner Polizei
Luzerner Polizei. - Luzerner Polizei

Am Dienstag, um circa 17.40 Uhr, ereignete sich am Kanal in Perlen bei Buchrain eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin, welche am rechten Fahrbahnrand ging.

Die Frau wurde beim Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Die Verletzungen dürften eher von leichter Natur sein.

Eine beim Autofahrer durchgeführte Atemalkoholprobe ergab ein Ergebnis von 0,94 mg/l. Weiter fiel ein Drogenschnelltest positiv aus.

Der 42-jährige Mann musste sich einer Blut- und Urinentnahme unterziehen. Sein Führerausweis wurde zuhanden der Administrativbehörde abgenommen.

Mehr zum Thema:

NaturDrogen