Wie die Gemeinde Hölstein angibt, kommt es infolge der Sperrung vom 27. September bis 1. Oktober 2021 zu Verkehrsbehinderungen auf der Bärenmattenstrasse.
Strassenbau
Bauarbeiter auf einer Strasse. (Symbolbild) - Keystone

Die Bahnlinie im Waldenburgertal wird vollständig erneuert, vom Unter- und Oberbau, den Gleisen, elektrischen Anlagen bis hin zum Rollmaterial, den Haltestellen und dem Bahnhof Waldenburg.

Zugleich werden die Vordere Frenke teilweise renaturiert und der Hochwasserschutz modernisiert. Dabei kommt es temporär zu Verkehrseinschränkungen auf der Kantons- und den Gemeindestrassen.

Ende September 2021 wird ein Teil der Gleisanlage im Bereich der Ausfahrtsrampe Ramlinsburg und Lampenberg eingebaut. Während dieser Arbeiten kann der Gleisbereich dort nicht gequert werden. Deshalb muss die Ausfahrtsrampe Ramlinsburg und Lampenberg während einer Woche komplett gesperrt werden.

Sperrungen im Detail

Sperrung der Ausfahrt Ramlinsburg und Lampenberg von Montag, 27. September 2021 um 5 Uhr bis Freitag, 1. Oktober 2021 um 18 Uhr. Aufhebung des Einbahnregimes entlang der Bärenmattenstrasse. Verkehrsumleitung über Bärenmatten Süd und Bärenmattenstrasse. Der Verkehr auf der Kantonsstrasse und der Bahnersatz sind nicht betroffen.

Anschliessend beginnt in diesem Abschnitt der Strassenbau auf der Kantonsstrasse. Die BLT und die beauftragten Bauunternehmungen sind bestrebt, die Lärmemissionen, Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen für die Anwohner so weit als möglich zu reduzieren.

Erneuerung der WB und Umleitung Richtung Waldenburg, Abschnitt Los 3, Bärenmattstrasse

Anfang Oktober 2021 beginnen im Los 3 die Strassenbauarbeiten an der Kantonsstrasse neben dem Gleistrasse. Dadurch kann nur ein Fahrstreifen für den Verkehr genutzt werden.

Deshalb wird der Verkehr in Richtung Waldenburg ab der Haltestelle Lampenberg und Ramlinsburg umgeleitet. Ab Montag, dem 04. Oktober 2021 wird die Fahrtrichtung Waldenburg über die Bärenmattenstrasse geführt.

Die Erreichbarkeit der Liegenschaften Bärenmattenstrasse ändert sich nicht. Der Bahnersatzbus Richtung Waldenburg hält auf der Ausfahrtsrampe, fast an der Brücke. Der kombinierte Fussgänger- und Velostreifen entlang der Kantonsstrasse ist zunächst weiterhin nutzbar. Zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt eine Umleitung über die Bärenmattenstrasse.

Die BLT und die beauftragten Bauunternehmungen sind bestrebt, die Lärmemissionen, Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen für die Anwohnerinnen und Anwohner so weit als möglich zu reduzieren.