Die Baselbieter Regierung hat die Lockerung zur Nutzung von elektrisch betriebenen Heizstrahlern für Gastrobetriebe bis Ende Juni 2022 verlängert.
Heistrahler
Ein Heizstrahler. - Keystone

Die Baselbieter Regierung hat die Lockerung zur Nutzung von elektrisch betriebenen Heizstrahlern für Gastrobetriebe bis Ende Juni 2022 verlängert. Ursprünglich war sie bis Juni 2021 befristet.

Die Regierung kommt damit den Gastrobetrieben entgegen, die gemäss Bundesratsbeschluss vom 8. September für die Nutzung ihrer Innenräume unter die Zertifikatspflicht fallen. In den Aussenbereichen bleibt die Konsumation ohne Zertifikat erlaubt.

Mehr zum Thema:

Regierung