Die Gemeinde Fehren sucht Mitglieder für die Planungskommission, die die anstehende Ortsplanrevision begleiten, und lädt dazu zum Infoanlass Ende Mai 2022 ein.
Der Gemeinderat. - Symbolbild

Wie die Gemeinde Fehren mitteilt, bestimmt die Ortsplanung des Dorfes das Leben mit. Sie gibt vor, wo man arbeitet, wohnt, einkauft und man seinen Freizeitaktivitäten nachgeht. Technisch legt sie fest, wo, was wie hoch gebaut wird und wo nicht, womit Freiraum und Grünflächen geschützt werden.

Eine Überarbeitung dieser Grundordnung erfolgt etwa alle 10 bis 15 Jahre. Zur Begleitung der nun anstehenden Ortsplanrevision (inklusive dem Erstellen des räumlichen Leitbilds), werden interessierte Einwohner für den Einsitz in eine Planungskommission gesucht.

Wer Interesse an der Mitgestaltung der künftigen räumlichen Entwicklung von Fehren hat, kann sich gerne melden.

Am Dienstag, 31. Mai 2022, um 19 Uhr findet im Gemeindesaal ein Informationsabend mit Erläuterungen zum Ablauf einer Ortsplanrevision und den Aufgaben in einer Planungskommission im Gemeindesaal statt.

Mehr zum Thema:

Fehren