Langnau im Emmental hat der Überprüfung der Verkehrssituation im Perimeter des Bahnhofs zugestimmt und einen Nachkredit über 25'000 Franken bewilligt.
Pendler müssen an den kalten Bahnhöfen ausharren (Symbolbild).
Pendler müssen an den kalten Bahnhöfen ausharren (Symbolbild). - pixabay

Der Gemeinderat von Langnau im Emmental hat anlässlich seiner letzten Sitzung der konzeptionellen Überprüfung der Verkehrssituation im Perimeter des Bahnhofs zugestimmt und den dafür erforderlichen Nachkredit über 25'000 Franken bewilligt.

Im Zusammenhang mit einem parlamentarischen Vorstoss bezüglich der Verkehrssituation beim Bahnhof Langnau kam der Gemeinderat zum Schluss, das betreffende Gebiet einer Gesamtschau zu unterziehen.

Mehr zum Thema:

Franken