Kinder und Jugendliche aus Bleienbach, die die Volksschule Lotzwil besuchen, können ab dem Schuljahr 2022/2023 das Tagesschulangebot nutzen.
Kinder in der Schule bei den Hausaufgaben. - Pixabay

Wie die Gemeinde Bleienbach bekannt gibt, besteht ab dem kommenden Schuljahr 2022/2023 für alle schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen der Volksschule Lotzwil die Möglichkeit, bei Bedarf von Montag bis Freitag die Tagesschule zu besuchen.

Das bedeutet Tagesschule

Eine Betreuung erfolgt morgens vor der Schule, über Mittag, nachmittags bis «Feierabend» inklusive Verpflegung und Aufgabenhilfe. Das Angebot ist unabhängig von der Anmeldezahl und fünf Tage die Woche möglich. Es ist nicht zwingend, jedoch garantiert, also auch nur einzelne Tage möglich.

Zudem muss es nicht zwingend ganztags genutzt werden, weil es modular aufgebaut ist, was bedeutet, dass man nicht jedes Modul eines Tages (Morgen/ Mittag/ Nachmittag) beanspruchen muss. Wichtig ist aber zu wissen, dass die angemeldeten Tage und Module (Zeiten) verbindlich sind. Das Angebot gilt nur während der Schulzeit, nicht während der Schulferien.

Der pünktliche Start kann sich eventuell verzögern

Der Gemeinderat von Lotzwil hat das Projekt für drei Jahre bewilligt. Es wird auf einen pünktlichen, realisierbaren Start gehofft, da noch Umbauten am Gebäude vorgenommen werden und die Zeiten wohl auch künftig ungewiss sein werden. Für weitere Auskünfte kann sich die Bevölkerung an die Kita Zappelchischte in Lotzwil wenden.

Mehr zum Thema:

Bleienbach Lotzwil