Am 16. August 2021 haben die Belagsarbeiten in Weggis für die Wiederherstellung der Strassenbeläge begonnen und werden fünf bis sechs Wochen dauern.
Weggis
Weggis - Keystone

Wie die Gemeinde Weggis berichtet, wurde die alte Hauptwasserleitung für die Erschliessung des Siedlungsgebietes Riedsort im Herbst 2020 bis zum Frühjahr 2021 durch eine neue Leitung in der Kantonsstrasse ersetzt, damit die Qualität und die Lebensdauer der wichtigen Wasserleitung wieder den heutigen Ansprüchen genügt.

Am Montag, 16. August 2021, haben die Belagsarbeiten für die Wiederherstellung der Strassenbeläge im Bereich Wasserleitungssanierungen begonnen, welche voraussichtlich, wetterbedingte Verschiebungen vorbehalten, rund fünf bis sechs Wochen andauern werden.

In drei Bauphasen sollen die Belagsarbeiten abgeschlossen werden

In der ersten Bauphase werden die Belagsarbeiten im Bereich der Kantonsstrasse gestartet. Aufgrund der engen Platzverhältnisse wird der Verkehr mit einer verkehrsabhängigen Lichtsignalsteuerung (mit Busbevorzugung) einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

In der zweiten Bauphase werden die Belagsarbeiten bei der Querung der Kantonsstrasse im Bereich Einmündung Riedsortstrasse ausgeführt. Während den Arbeitszeiten steht an dieser Stelle ein Verkehrsdienst für einen geregelten Verkehrsfluss im Einsatz.

In der dritten Bauetappe werden die Belagsarbeiten auf der Riedsortstrasse ausgeführt. Hier wird wiederum der Verkehr mit einer verkehrsabhängigen Lichtsignalsteuerung einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Die Anwohner sowie die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, während allen Bauphasen die Baustellensignalisation, den Baustellenverkehr und die Bauarbeiten zu beachten und das notwendige Verständnis für allfällige Verkehrsbehinderungen aufzubringen.

Mehr zum Thema:

Herbst