In Zumikon gibt es einen Abschluss des Planerwahlverfahrens zur Sanierung der Tiefgarage «Dorfzentrum».
Dorfplatz - Zumikon
Dorfplatz - Zumikon - Nau.ch

Im Mai 2021 bewilligte der Gemeinderat die Durchführung eines selektiven Planerwahlverfahrens für die Erneuerung der Tiefgarage Dorfzentrum.

Das mit der Organisation und Begleitung beauftragte Büro Planwerkstadt AG erarbeitete anschliessend in Zusammenarbeit mit dem vom Gemeinderat eingesetzten Bewertungsgremium das Programm für das Planerwahlverfahren.

Aufgrund der öffentlichen Ausschreibung wurden zehn Bewerbungen eingereicht, die vom damit beauftragten Büro Planwerkstadt AG einer formellen Vorprüfung unterzogen wurden, woraufhin alle Bewerbungen zur Prüfung der Eignungskriterien zugelassen werden konnten.

Vier Bewerbungen zur zweiten Phase zugelassen

Das Bewertungsgremium hat die Bewerbungen anschliessend geprüft und entschieden, dass vier Bewerbungen zur zweiten Phase (Angebotsphase) des Planerwahlverfahrens zugelassen werden.

Der Gemeinderat nimmt Kenntnis von der sorgfältigen Beurteilung des Bewertungsgremiums und schliesst sich dem Ergebnis an. In einem zweiten Schritt wird in den kommenden Monaten das effektiv zu beauftragende Planungsbüro bestimmt.