In der Nähe der Grenze bei Kreuzlingen TG wurde ein 20-Jähriger von einer Gruppe von fünf bis sechs Männern ausgeraubt und geschlagen.
Kreuzlingen
Ein 20-Jähriger wurde in Kreuzlingen TG attackiert. (Archivbild) - Community

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein junger Mann wurde am Samstagabend in Kreuzlingen von einer Gruppe Männer verletzt.
  • Die Täter stahlen zudem die Handtasche des Opfers.

Ein 20-Jähriger ist am vergangenen Samstagabend in Kreuzlingen TG von einer Gruppe Männern angegriffen und ausgeraubt worden. Die Täter schlugen und traten das Opfer und nahmen ihm seine Tasche weg. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

Die Tat geschah nach 22 Uhr in der Nähe der Grenze, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Laut dem Opfer handelte es sich bei den Tätern um fünf bis sechs Männer. Als ein Passant dazwischen ging, flüchteten die Angreifer mit der Tasche des Opfers. Die Polizei sucht Zeugen.