Mit grosser Mehrheit bewilligte der Souverän den Verpflichtungskredit für die baulichen Massnahmen zur Sicherstellung des Hochwasserschutzes in Uerkheim.
Gemeindeverwaltung in Uerkheim.
Gemeindeverwaltung in Uerkheim. - Nau.ch / Simone Imhof

Die 88 von 1'028 an der Gemeindeversammlung anwesenden Stimmberechtigten genehmigten diskussionslos das Protokoll der letzten Einwohnergemeindeversammlung.

Mit grosser Mehrheit und ohne Diskussion bewilligte der Souverän den Verpflichtungskredit von 2'350'000.00 Franken für die baulichen Massnahmen zur Sicherstellung des Hochwasserschutzes in der Gemeinde Uerkheim (Dekretsbeitrag an den Kanton).

Dem Verkauf der Liegenschaft Hinterwilerstrasse 38, Parzelle Nr. 525 (26.08 Aren Landwirtschaftsland, Gebäude Nr. 157) zum Preis von 434'000.00 Fankenan die kantonalen Stellen wurde nach mehreren Wortmeldungen mit grosser Mehrheit zugestimmt.

Finanzierung eines Mehrpensums

Das angepasste Reglement der Feuerwehr Uerkental mit Einsatzkostentarif wurde diskussionslos genehmigt. Zur Finanzierung eines Mehrpensums von zehn Stellenprozent für die Schulleitung an der Schule Uerkheim gab es mehrere Wortmeldungen.

Verschiedene Votanten hielten fest, dass die Bewilligung eines Mehrpensums im Widerspruch zu den Sparmassnahmen und Pensenkürzungen der vergangenen Jahre in den verschiedenen Bereichen der Gemeinde stünden.

Demgegenüber strich die Schulpflegepräsidentin die Leistungen und die Situation einer Schulleitung heraus.

Das Budget 2022 wurde mit grosser Mehrheit genehmigt

Schliesslich stimmten die Anwesenden mit grosser Mehrheit einem Änderungsantrag zu, das Mehrpensum von maximal zehn Stellenprozent befristet auf zwei Jahre zu bewilligen, verbunden mit der Auflage, dass Optimierungsmöglichkeiten, insbesondere auch mit Nachbargemeinden, zu prüfen seien.

Der Souverän erwartet diesbezüglich spätestens in zwei Jahren einen Bericht des Gemeinderates. Das Budget 2022 mit einem Steuerfuss von 119 Prozent wurde nach entsprechenden Erläuterungen durch den Gemeindeammann mit grossem Mehr genehmigt.

Unter Traktandum Verschiedenes verabschiedete die Gemeinde die abtretende Schulpflege sowie abtretenden Kommissionsmitglieder.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Franken Verkauf