Wie die Gemeinde Kölliken berichtet, werden Strassenleuchten in der Nacht um zwei Stufen abgesenkt und leuchten weniger hell, um Energie zu sparen.
Eingang zur Gemeindeverwaltung Kölliken.
Eingang zur Gemeindeverwaltung Kölliken. - Nau.ch / Simone Imhof

Alle Kölliker Strassenleuchten werden zum Energiesparen in der Nacht um zwei Stufen abgesenkt und leuchten weniger hell. Dabei wird mitten in der Nacht Energie gespart.

Einschaltpunkt bis circa 22 Uhr 100 Prozent, circa 22 bis 0 Uhr 70 Prozent, circa 0 bis 5.30 Uhr 50 Prozent, circa 5.30 Uhr bis Ausschaltpunkt 100 Prozent.

Der Gemeinderat ist erfreut, von circa 22 bis 5.30 Uhr Energie zu sparen und entsprechend etwas zum Klima beizutragen.

Mehr zum Thema:

Energie