Wegen Feuerwerken gelten am Flughafen Zürich am Nationalfeiertag jeweils andere Regeln. Die Flugzeuge fliegen Kloten nicht wie gewohnt an.
Flughafen Zürich
Der Flughafen Zürich bei Nacht. (Archivbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Aufgrund von Feuerwerken landen Flugzeuge in Zürich am 1. August von Norden her.
  • Ab 22 Uhr wird zudem nach Norden gestartet.
  • Die Abend-Beschränkungen für Starts und Landungen durch den deutschen Luftraum fallen weg.

Am 1. August gelten für den Betrieb am Flughafen Zürich andere Regeln als an normalen Tagen. Wegen der Feuerwerke landen die Flugzeuge am Abend aber ausnahmsweise von Norden her.

Wie in jedem Jahr werden die abendlichen Beschränkungen für An- und Abflüge durch den deutschen Luftraum aufgehoben. Das teilte der Flughafen am Mittwoch mit.

Gemäss der deutschen Verordnung müssen die Maschinen ab 20 Uhr von Osten her auf der Piste 28 landen. Am Nationalfeiertag erfolgen die Landungen aber von Norden her auf den Pisten 14 oder 16. Ab 22 Uhr wird auch nach Norden gestartet.

Mehr zum Thema:

Maschinen Feuerwerk Flughafen Zürich Flughafen 1. August