Wie die Gemeinde Kloten berichtet, muss der Klotener Adventsmarkt 2021 wegen den steigenden Corona-Fallzahlen abgesagt werden.
Vierter Advent
Eine Frau zündet am vierten Advent die vierte Kerze am Adventskranz an. Foto: Angelika Warmuth (Symbolbild) - dpa

Aufgrund der stark steigenden Fallzahlen muss der Klotener Adventsmarkt abgesagt werden.

Da Weihnachtsmärkte nur noch als reine Verkaufsmärkte ohne Festcharakter und Attraktionen oder ansonsten unter 3G stattfinden dürfen, gibt es in Kloten keinen Adventsmarkt dieses Jahr.

Weihnachtsguetzli, Weihnachtsgestecke und Geschenke werden am Mittwoch, 1. Dezember 2021 von 10 bis 18 Uhr auf dem Klotener Stadtplatz verkauft.

Mehr zum Thema:

Geschenke Coronavirus