Am Samstag, 27. November, um 11:20 Uhr, ist eine 22-jährige Frau während Holzarbeiten an der Hofstrasse durch eine Motorsäge verletzt worden.
Polizeieinsatz (Symbolbild): Kantonspolizei St. Gallen. - Kantonspolizei St. Gallen

Die 22-Jährige war mit der Motorsäge daran, einen Ast zu fällen. Nach jetzigen Erkenntnissen verkantete sich die Motorsäge, rutschte weg und verletzte die Frau unbestimmt am Bein.

Sie wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der AP3-Luftrettung ins Spital geflogen.