Am Freitag, 15. Oktober 2021 veranstaltet die Pro Senectute ein Fahrsicherheitstraining für die Neckertaler Senioren.
smartphone wireless google llc
Ein Autofahrer bedient Android Auto. (Symbolbild) - AP Photo

Senioren schätzen die Mobilität und Unabhängigkeit, die ihnen das eigene Auto ermöglicht. Am Freitag, 15. Oktober 2021 von 9 bis 11.30 Uhr, findet bei Pro Senectute, in Wattwil, der theoretische Teil eines Fahrsicherheitstrainings statt.

Die Teilnehmenden setzen sich im theoretischen Teil mit den Neuerungen im Strassenverkehr aktiv auseinander. Im Praxisteil wird im eigenen Auto in Begleitung des Fahrlehrers durch den Alltagsverkehr gefahren.

Im Anschluss werden allfällige Fahrfehler und falsche Gewohnheiten aufgezeigt und erklärt, wie sich diese auswirken und beheben lassen. Der Termin für das Fahrtraining wird individuell mit jedem Kursteilnehmenden nach dem Theorieblock abgemacht. Auskunft und Anmeldung gibt es bei Pro Senectute Wil und Toggenburg.