Wie die Gemeinde Mosnang berichtet, wird ab 13. Juni 2022 der Weg zwischen Älpli und Schwämmli aufgrund eines Felssturzes für Wanderer vorübergehend gesperrt.
pierre avoi
Felssturz. (Symbolbild) - Keystone

In den letzten Tagen, Anfang Juni 2022, hat sich auf dem Wanderweg zwischen dem Älpli und dem Schwämmli in der Gemeinde Mosnang ein Felssturz ereignet.

Der Weg ist aktuell aus Gründen der Sicherheit gesperrt. Die Gemeinde Mosnang wird ab Montag, 13. Juni 2022, die notwendigen Räumungsarbeiten aufnehmen und den Wanderweg dafür bis auf Weiteres sperren.

Mehr zum Thema:

Mosnang