Wie die Gemeinde Aesch LU berichtet, wird am 18. Dezember 2021 das Siegerprojekt zum Neubau der Schulanlage in der Turnhalle ausgestellt.
Gemeindehaus Aesch (LU).
Gemeindehaus Aesch (LU). - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Die Schülerzahlen an der Schule Aesch steigen kontinuierlich an. Das Schulhaus gerät an seine räumlichen Grenzen, den ab nächsten Sommer 2022 muss zusätzlich ein zweiter Kindergarten geschaffen werden.

Sehnlichst erwartet wird darum ein neues Schulhaus, welches die Platznachfrage decken kann. Am 9.und 17. November 2021 tagte dazu die Jury in der Turnhalle Aesch und evaluierte die Projekte, welche durch die sechs zugelassenen Teams aus dem Planerwahlverfahren über den Sommer ausgearbeitet wurden.

Nach intensivem und angeregtem Austausch hat sich die Jury für ein Siegerprojekt entschieden.Die Ausstellung dazu findet am 18. Dezember 2021 in der Turnhalle statt.

Vom Dienstag, 14. Dezember 2021, frühmorgens bis und mit am Montag, 20. Dezember 2021, nachmittags 14 Uhr, ist die Turnhalle Aesch und der Geräteraum geschlossen. Während dieser Zeit wird die Halle für das Planerwahlverfahren im Zusammenhang mit dem geplanten Neubau der Schulanlage belegt.