Die digitale Schnitzeljagd Finde Harry! schickt die ganze Familie auf einen rasanten Rundgang durch den Park des Museums Langmatt.
Langmatt
Das Museum Langmatt in Baden - Nau.ch/Jpix.ch

Das Museum Langmatt lanciert bereits den dritten digitalen Rundgang in seinem Park und erweitert damit ein vielfältiges und unterhaltsames Angebot für ein breites Publikum aller Generationen.

Jetzt kommt eine ganz besondere Schnitzeljagd. Im Zentrum steht Harry F. Brown, der jüngste Spross der kunstsinnigen Industriellenfamilie in Baden. Um diesen Bub auf dem weitläufigen Gelände ausfindig zu machen, sind Köpfchen, Herz und Teamarbeit gefragt.

Das Publikum navigiert mithilfe der Smartphone-App «Actionbound» durch Raum und Zeit. Historische Fotos aus dem Familienarchiv führen zu vergessenen Winkeln und machen eine verschwundene Welt sichtbar. Zusammen mit Insidern, wie Mutter Jenny, Gärtner Franz oder Hausmädchen Marie, heftet man sich an die Fersen Harrys, um den Lausbub ein fürs andere Mal wieder einzufangen.

Die Schnitzeljagd Finde Harry! ist eine interaktive Entdeckungsreise, die durch Anklingen aller Sinne den Lebenswelten der früheren Bewohner*innen nachspürt, kurzweilig facettenreiches Wissen vermittelt und ein bleibendes Gemeinschaftserlebnis schafft.

Am Sonntag, 2. Mai, von 14 bis 17 Uhr findet die Eröffnung von Finde Harry! statt. Rebekka Sieber, Kunstvermittlerin steht bei Fragen zur Verfügung. Die Benutzung der App und der Parkeintritt sind gratis.

Mehr zum Thema:

Smartphone Mutter Kunst Smart