Sachschaden ist am Donnerstagabend, 18. November, bei einer Kollision zwischen zwei Personenwagen in Herisau entstanden.
Unfall
An den beteiligten Personenwagen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. - Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Ein 18-Jähriger fuhr kurz nach 19.00 Uhr mit seinem Personenwagen vom Bahnhof kommend auf der Bahnhofstrasse in Richtung Obstmarkt. Dabei übersah er bei der Einfahrt in die Alte Bahnhofstrasse einen vom Obstmarkt kommenden und in Richtung Gossauerstrasse fahrenden Personenwagen und kollidierte in der Folge mit dem vortrittsberechtigten Fahrzeug.

An den beteiligten Personenwagen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt.

Mehr zum Thema:

Franken Verkehrsunfall Sachschaden