Am Freitag, 24. Dezember, ereignete sich um ca. 01.02 Uhr ein Selbstunfall in Obstalden GL auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Zürich.
Unfall
Die Betonwand wurde beschädigt. - Kantonspolizei Glarus

Ein 22-jähriger Lenker prallte aus noch ungeklärten Gründen vor der Tunneleinfahrt Glattwand in die linksseitige Betonwand. Der Lenker blieb unverletzt, wurde aber zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus gebracht.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden und die Betonwand wurde ebenfalls beschädigt.

Mehr zum Thema:

Totalschaden Verkehrsunfall Autobahn A3