Am Dienstag, 21. Dezember, um 13.00 Uhr, kam es auf der Landstrasse in Netstal zu einem Verkehrsunfall.
Unfall
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. - Kantonspolizei Glarus

Der 64-jährige Lenker eines Personenwagens war ausgangs Netstal in Fahrtrichtung Glarus unterwegs. Er bemerkte zu spät, dass der Autofahrer vor ihm bei einem Fussgängerstreifen anhalten musste, weil ein Passant die Strasse überquerte.

Bei der Auffahrkollision zog sich die Mitfahrerin des vorderen Wagens Prellungen zu. Sie wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus gebracht.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Verkehrsunfall