Am Freitag, 28. Mai, um 06.30 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Näfels GL ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.
Unfall
An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. - Kantonspolizei Glarus

Der Lenker eines Personenwagens war zwischen Näfels und Netstal unterwegs. Der 22-Jährige bemerkte zu spät, dass der Autofahrer vor ihm auf Höhe der Einmündung Schneisingen bremste, um einem anderen Lenker den Vortritt zu gewähren.

Bei der Auffahrkollision wurde niemand verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Verkehrsunfall