Am Montag, 12. Juli, ca. 13.30 Uhr, ereignete sich auf der Landstrasse in Bilten ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.
Unfall
An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. - Kantonspolizei Glarus

Der 48-jährige Chauffeur eines Lastwagens war von Reichenburg SZ kommend nach Bilten unterwegs und beabsichtigte, im Bereich der Baustelle bei der Holdernstrasse nach rechts abzubiegen. Dabei musste er mit seinem Fahrzeug zunächst nach links ausholen und setzte den linken Richtungsblinker.

Als er sein Abbiegemanöver nach rechts fortsetzte, kollidierte der 48-Jährige mit dem Auto eines 67-jährigen Lenkers, der am Lastwagen rechts vorbeifahren wollte. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Verkehrsunfall