Am Samstag, 19. Juni, ereignete sich auf der Klöntalerstrasse in Riedern GL ein Verkehrsunfall mit einem Personenwagen.
Kantonspolizei Glarus
Es entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand. - Kantonspolizei Glarus

Ein 31-jähriger Fahrzeuglenker fuhr auf der Klöntalerstrasse talwärts und wollte im Bereich Fulenkopf ein Auto überholen. Dabei kollidierte das Fahrzeug am linken Strassenrand mit einem grossen Steinblock, worauf das Vorderrad aus der Aufhängung gerissen wurde.

Es entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Sachschaden