Wie die Gemeinde Kandersteg berichtet, findet am 10. Dezember 2021 um 20 Uhr im Gemeindesaal ein Informationsanlass zu den Erdbewegungen am «Spitzen Stein».
Der Gemeindesaal links und rechts das Primarschulhaus in Kandersteg.
Der Gemeindesaal links und rechts das Primarschulhaus in Kandersteg. - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Die Gemeinde Kandersteg lädt zum vierten Informationsanlass zu den Bewegungen am «Spitzen Stein» und zur Planungszone ein. Der Anlass findet am Freitag, 10. Dezember 2021, um 20 Uhr im Gemeindesaal statt.

Seit Mitte August 2018 wird das Gebiet rund um den «Spitzen Stein» laufend beobachtet. Fachspezialisten analysieren seither das Gebiet und die Bewegungen, sowie mit welchen Auswirkungen realistischerweise zu rechnen ist.

Anlässlich des vierten öffentlichen Informationsanlasses werden der Gemeinderat und Fachspezialisten über die aktuelle Situation, die gewonnen Erkenntnisse und die Erwartungen für die Zukunft im Gebiet «Spitzen Stein» informieren.

Der Anlass wird auch als Livestream im Internet übertragen

Zudem wird über den aktuellen Stand und die weiteren geplanten wasserbaulichen Massnahmen, sowie die vorgesehene Baubewilligungspraxis innerhalb der Planungszone informiert.

Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzmassnahmen ist die Teilnahme nur mit einem gültigen Covid-Zertifikat, 3 G – genesen, geimpft, getestet, möglich. Die Veranstaltung wird als Livestream im Internet übertragen.

Die Liveübertragung findet zeitgleich mit dem Informationslass statt. Ein Link dazu ist auf der Gemeindehomepage zu finden.

Mehr zum Thema:

Internet Coronavirus