Wie die Gemeinde Frutigen mitteilt, können noch bis 23. Januar 2022 von der Bevölkerung Personen mit herausragenden Leistungen in 2021 gemeldet werden.
Frutigen Dorf
Frutigen Dorf - Daniel Teuscher

Die Gemeinde Frutigen ehrt wiederum besonders erfolgreiche Sportler sowie Persönlichkeiten aus dem politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereich.

Um den Stellenwert der Ehrungen hochhalten zu können, wird in der Regel die gleiche Leistung nur einmal geehrt, ausgenommen davon sind nationale und internationale Titel.

Für weitere Ehrungen derselben Person muss ein höherer Titel erzielt werden. Dasselbe gilt für Vereine und Gruppen. Bei Vereins- und Gruppenerfolgen bestimmt das Büro Kultur und Freizeit die Vertreterinnen und Vertreter an der Ehrung.

Bedingungen für die Ehrung:

- 1. bis 3. Rang an internationalen oder nationalen Einzel- oder Mannschaftsmeisterschaften

- 1. Rang an Berner Kantonalen Einzel- oder Mannschaftsmeisterschaften

- Teilnahme an Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen

- 1. bis 3. Rang an internationalen oder nationalen Berufswettkämpfen

- Personen, die sich im kulturellen Bereich wie Musik, in der Kunst und dergleichen hervorheben

- Zur Ehrung oder Würdigung gelangen Personen, die in Frutigen wohnhaft sind

Den Entscheid über die Zulassung fällt das Büro Kultur und Freizeit.

Damit niemand vergessen wird, bittet die Gemeinde, die Vereine, Bürger und alle in Frage kommenden Personen, Gruppen und so weiter mit dem Talon bis spätestens am 23. Januar 2022 der Gemeindeverwaltung, Ressort Kultur und Freizeit, 3714 Frutigen zuzustellen.

Mehr zum Thema:

Kunst