Wie die Gemeinde Oeschgen mitteilt, können Einwohner in bescheidenen Verhältnissen Verbilligungsbeiträge für die Krankenpflegeversicherung beantragen.
Prämienverbilligung
Prämienverbilligung. - Keystone

Einwohner in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen können beim Kanton Aargau Verbilligungsbeiträge für die obligatorische Krankenpflegeversicherung beantragen. Die SVA Aargau schickt im September 2021 potenziell anspruchsberechtigten Personen (Basis bildet die def. Steuerveranlagung 2019) einen Anmeldecode. Wer keinen Code erhalten hat, kann diesen ab Oktober 2021 bestellen.

Der Code muss innerhalb von sechs Wochen auf der SVA Website eingegeben werden. Zusätzlich zum Code soll die AHV-Nummer bereitgehalten werden. Der Antrag auf Prämienverbilligung 2022 muss zwingend bis Ende 2021 eingereicht werden. Sofern man Sozialhilfe oder Ergänzungsleistungen bezieht, ist eine Code-Bestellung nicht notwendig (über den Anspruch auf Verbilligungsbeiträge wird die SVA die Krankenkasse direkt informieren). Bei Fragen hilft die kommunalen SVA-Zweigstelle weiter.

Mehr zum Thema:

Krankenkasse AHV