Am Montagmittag kam es im Schulhaus Steg in Pfäffikon SZ wahrscheinlich infolge eines Feuerwerks zu einem Brand. Es wurde niemand verletzt.
Beim Brand im Schulhaus Steg wurde niemand verletzt. - Kapo SZ
Ad

Die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon musste am Montagmittag, 1. August 2022, um 13.20 Uhr wegen starker Rauchentwicklung zum Schulhaus Steg in Pfäffikon ausrücken.

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer in einem Abstellraum beim Eingangsbereich rasch löschen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Verletzt wurde niemand.

Aufgrund der polizeilichen Ermittlungen steht fest, dass der Brand auf detoniertes Feuerwerk zurückzuführen ist. Hinweise zu Personen, welche am Mittag des 1. August 2022 beim Schulhaus Steg Feuerwerk zündeten, sind an die Kantonspolizei Schwyz, 041 819 29 29, zu richten.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Feuerwerk 1. August Franken Feuer