Der bereits bewilligte Kredit in der Höhe von 30,7 Millionen Franken für den Neubau des Dorf- und Bildungszentrums in Wollerau SZ wird nicht um 29 Millionen Franken reduziert.
wahlunterlagen
Eine Person an der Urne. (Symbolbild) - Keystone

Das Stimmvolk hat die Pluralinitiative «Stop beim Neubau Dorf- und Bildungszentrum» mit einem Nein-Stimmenanteil von 52 Prozent abgelehnt.

1339 stimmten dagegen, 1244 dafür. Die Stimmbeteiligung lag bei 57 Prozent. Eingereicht hatten die Initiative das Komitee «für e gsunds + zukunftsgrichtets Wollerau» und 429 Mitunterzeichner.

Die Stimmberechtigten sagten Ja zum Reglement über die Siedlungsentwässerung, und dass die Führung des Vermittleramtes auf den 1. Juli 2020 dem Bezirk Höfe übertragen wird.

Mehr zum Thema:

Franken