Wie die Gemeinde Homburg berichtet, wurde an der Sitzung vom 10. Januar 2022 beschlossen, das Feuerschutzreglement per 1. Januar 2022 in Kraft zu setzen.
Feuerlöscher stehen zur Abnahme bereit. - Pixabay

An der Urnenabstimmung vom 27. und 28. November 2021 haben die Stimmberechtigten mit einem klaren Mehr das Feuerschutzreglement 2021 angenommen.

Mit Entscheid Nummer 281 hat das Departement für Justiz und Sicherheit des Kantons Thurgau dieses Feuerschutzreglement am 15. Dezember 2021 genehmigt. Demnach hat der Gemeinderat den Zeitpunkt der Inkraftsetzung zu bestimmen.

Der Gemeinderat hat deshalb anlässlich seiner Sitzung vom 10. Januar 2022 beschlossen, das Feuerschutzreglement 2021, genehmigt durch die Urnenabstimmung vom 27. und 28. November 2021 und genehmigt vom Departement für Justiz und Sicherheit des Kantons Thurgau, rückwirkend per 1. Januar 2022 in Kraft zu setzen.