Wie die Gemeinde Eschenz informiert, besteht infolge der Sommerhitze und mangelnder Niederschläge eine akute Wasserknappheit in der öffentlichen Versorgung.
Aussicht über Stein am Rhein und Eschenz.
Aussicht über Stein am Rhein und Eschenz. - Nau.ch / Miriam Danielsson
Ad

Aufgrund der zurzeit bestehenden akuten Wasserknappheit in der öffentlichen Wasserversorgung der Gemeinde Eschenz und in jener des Zweckverbandes Wasserversorgung Seerücken West bittet die Gemeinde, die folgenden Hinweise zu beachten:

Es sollte sparsam mit Wasser umgegangen werden, das heisst kein Waschen von Autos, keine Pools mit Wasser befüllen, die Bewässerung von Gärten auf das Notwendige beschränken sowie die Rasenflächen nicht mehr bewässern und auch den persönlichen Wasserverbrauch reduzieren.

Die Gemeinde Eschenz dankt für die Mithilfe und hofft, durch den verantwortungsvollen Umgang mit dem Wasser auf weitergehende Massnahmen verzichten zu können.

Mehr zum Thema:

Wasser Eschenz