Die Kantonspolizei hat am Montagabend auf der Autobahn A7 in Frauenfeld einen alkoholisierten Lenker aus dem Verkehr gezogen.
Dübendorf Jugendliche
Die Polizei fand in Interlaken einen verletzten Mann (Symbolbild). - Keystone
Ad

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte um 21.30 Uhr einen Lenker, der zuvor durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war.

Weil die Atemalkoholprobe beim 49-jährigen Ukrainer einen Wert von 1,01 mg/l ergab, wurde sein Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

AutobahnKantonspolizei Thurgau