Wie die Gemeinde Niederhelfenschwil informiert, hat die Schulpräsidentin Esther Nietlispach ihr vor einem Jahr angetretene Amt Ende Dezember 2021 niedergelegt.
Das Schulhaus in Niederhelfenschwil.
Das Schulhaus in Niederhelfenschwil. - Nau.ch / Simone Imhof

Nach reiflicher Überlegung und verschiedenen Gesprächen Ende Dezember 2021 hat Esther Nietlispach, Schulpräsidentin Primarschule und Gemeinderätin, informiert, dass sie aus beruflichen und persönlichen Gründen das vor einem Jahr angetretene Amt niederlegen muss.

Esther Nietlispach hat das Amt beherzt und mit grossem Engagement angetreten. Dennoch führten die verschiedenen Herausforderungen, die es zu meistern gilt, gepaart mit der bisherigen selbstständigen Tätigkeit zu zunehmenden Zeit- und Zielkonflikten.

Esther Nietlispach wird bis Ende März 2022 im Amt verbleiben und zu diesem Zeitpunkt Präsidium und Leitung Tagesstruktur abgeben. Die Aufgaben- und Kompetenzenverteilung bis zu einer Neubesetzung mittels Ersatzwahl werden innerhalb des Schulrates und der Verwaltung formell korrekt erfolgen. Die Behörde und Mitarbeitenden wurden anfangs dieser Woche über den Rücktritt informiert.