Wie die Gemeinde Flawil berichtet, findet ab 1. Januar 2022 nur noch dienstags die Abholung der Abfallsäcke und Gewerbecontainer statt.
Gemeindehaus in Flawil.
Gemeindehaus in Flawil. - Nau.ch / Simone Imhof

Die Gemeinde Flawil hat bereits vor einigen Jahren damit begonnen, im ganzen Gemeindegebiet Unterflurbehälter zu installieren. Gleichzeitig wird der Kehricht zusätzlich von Haus zu Haus eingesammelt.

Bis Ende 2024 wird die Haussammlung schrittweise eingestellt. Der Verzicht auf die Haussammlung in einem Quartier erfolgt jeweils dann, wenn genügend Unterflurbehälter vorhanden sind.

Die Einführung von Unterflurbehältern führt ab 1. Januar 2022 dazu, dass die beiden Flawiler Kehrichttouren – Gebiet Ost, Kreis 2, am Montag und Gebiet West, Kreis 1, am Dienstag – zusammengelegt werden können.

Die bisherige Kehrichttour vom Montag findet ab 1. Januar 2022 nicht mehr statt. Damit gibt es in Flawil nur noch einen Sammeltag.

Alle Informationen sind in der Abfallagenda 2022 zu finden

Da durch die neue Routenbefahrung auch die Abholzeiten ändern, müssen die Abfallsäcke und die Gewerbecontainer jeweils am Morgen des Abfuhrtages bis 7 Uhr bereitgestellt werden, aber auf keinen Fall schon am Vorabend.

Fällt der Abfuhrtag auf einen Feiertag, fällt die Kehrichttour aus. Bei zwei aufeinanderfolgenden Feiertagen, Weihnachten und Neujahr, wird eine Ersatztour angeboten. Weitere Informationen dazu sind in der Abfallagenda 2022 zu finden. Diese ist auf der Gemeindewebseite aufgeschaltet.

Mehr zum Thema:

Weihnachten Neujahr