In der Nacht auf Donnerstag, 13. Januar, hat eine unbekannte Täterschaft den Bezahlautomaten einer Tankstelle beschädigt und daraus Geld gestohlen.
Sachschaden
Der Sachschaden beläuft sich vermutlich auf mehrere Zehntausend Franken. - Kantonspolizei St. Gallen

Am Donnerstagmorgen, kurz nach 05.00 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale die Meldung erhalten, dass der Bezahlautomat einer Tankstelle an der St. Gallerstrasse aufgebrochen wurde. Während die Deliktsumme lediglich ein wenig mehr als hundert Franken beträgt, beläuft sich der Sachschaden vermutlich auf mehrere Zehntausend Franken.

Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei St. Gallen hinzugezogen.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken