Wie die Gemeinde Flawil angibt, findet nach dem Rücktritt eines Mitglieds aus der Geschäftsprüfungskommission (GPK) am 25. September 2022 die Ersatzwahl statt.
Der Bärenbrunnen in Flawil.
Der Bärenbrunnen in Flawil. - Nau.ch / Simone Imhof

Andreas Mattes gehörte seit 1. Januar 2017 der Geschäftsprüfungskommission an. Anlässlich der Erneuerungswahlen vom 27. September 2020 wurde er für eine weitere Amtsdauer wiedergewählt.

Aufgrund seiner Wahl in den Gemeinderat im Februar 2022 hat er seinen Rücktritt als Mitglied der Geschäftsprüfungskommission per 28. Februar 2022 erklärt.

Ein Kandidat für einen Sitz

Der Gemeinderat setzte die Ersatzwahl eines Mitglieds der Geschäftsprüfungskommission für den Rest der Amtsdauer 2021 bis 2024 auf den 25. September 2022 an. Für den ersten Wahlgang konnten bis Montag, 13. Juni 2022, 18 Uhr, Wahlvorschläge eingereicht werden.

Innert dieser Frist ist ein Wahlvorschlag eingereicht worden. Der Wahlvorschlag ist gültig. Der 32-jährige Jesse Schmid, Fahrlehrer, wohnhaft in Flawil, FDP, stellt sich am 25. September 2022 der Wahl als GPK-Mitglied.

Stille Wahl ist in einem ersten Wahlgang nicht möglich. Deshalb wird in den kommenden Wochen der Wahlzettel hergestellt. Der Versand des Abstimmungsmaterials erfolgt am 25. August 2022, sodass alle Flawiler Stimmberechtigten bis spätestens 2. September 2022 im Besitz der Wahlunterlagen sind.

Mehr zum Thema:

FDP Flawil