Lästige Wespen und andere Kleinlebewesen schaffen Gleichgewicht in heimischen Gärten in Schüpfheim.
Wespen
Wespe auf einem Apfel. - depositphotos

In den wärmeren Monaten sorgen Wespen, Buchsbaumzünsler, Blattläuse und andere Kleinlebewesen oft für Ärger im Garten. Eine Bekämpfung ist meist nicht nötig, wenn durch richtige Pflanzenwahl und vielfältige Kleinstrukturen das Gleichgewicht zwischen Schädlingen und Nützlingen begünstigt wird.

Namentlich viele Wespenarten, welche im Siedlungsraum anzutreffen sind, spielen bei der Bestäubung eine wichtige Rolle, halten lästige Fliegen und Mücken fern und sind völlig harmlos und friedlich, wenn sie in Ruhe gelassen werden.

Zu Themen wie Natur, Garten, Schädlinge bietet das «öko-forum» Luzern kostenlose Beratungen per Telefon, Mail oder direkt im Büro an. Informationen und Kontaktdaten sind auf der Internetseite der Stadt Luzern zu finden.

Mehr zum Thema:

Telefon Natur